Nachhaltige Lernerlebnisse

 

In den Seminaren geht es nicht um richtige oder falsche Führung, vielmehr sollen die Teilnehmer zum Nachdenken angeregt werden und erkennen, welches Verhalten sich in bestimmten Situationen als erfolgsversprechend erweist. Die rasche und sachliche Rückmeldung der Pferde lässt umgehend erkennen, ob die eingesetzte Sprache, Körpersprache und –haltung im Einklang stehen und die gewünschte Reaktion hervorrufen. Das Pferd reagiert nämlich nicht auf das Gesagte, sondern auf das Gemeinte.

 

Ein guter Test, um die Wirksamkeit des eigenen Verhaltens zu überprüfen und gegebenenfalls Korrekturen anzubringen. Das Pferd spricht dabei
den Teilnehmer auf einer sehr emotionalen Ebene an, wie es vermutlich keinem menschlicher Trainer gelingen wird. Das Bildgedächtnis der Teilnehmer
wird zudem durch die ungewohnte Lernumgebung angeregt und trägt dazu bei, dass die Erlebnisse und Erkenntnisse aus den Übungen noch lange in Erinnerung bleiben.